AfegZ beim Winternotprogramm

Am vergangenen Samstag konnten wir endlich unsere Spendenaktion für das Winternotprogramm in Hamburg zu einem Abschluss bringen und unsere Spenden auch offiziell übergeben. Hier ein paar Eindrücke in Bildern:

Schon bei unserer Ankunft warteten  Menschen vor dem Gebäude.

Drinnen durften wir den Freiwilligen, die die Mahlzeiten allabendlich mit viel Sorgfalt und Liebe zubereiten, helfen und so auch praktisch unseren ganz persönlichen Beitrag leisten.

Es wurde fleißig geschnippelt, geschmiert…

…im Suppentopf gerührt und angerichtet…

und schließlich durften wir auch die Ausgabe übernehmen…

Den Menschen, die sich für das Winternotprogramm engagieren und dort ehrenamtlich tätig sind, gehört unser Respekt. Denn die Arbeit, die wir in Mannschaftsstärke und nur mit viel Unterstützung durch die „Profis“ am Samstag leisten konnten, leisten die Freiwilligen vor Ort in deutlich kleineren Teams an jedem Abend zwischen November und April.

An dieser Stelle ein DANKESCHÖN an die Ehrenamtlichen, die wir den Abend über begleiten und unterstützen durften und die weder im Bild gezeigt noch namentlich erwähnt werden möchten. Danke, dass wir den Abend mit Euch verbringen konnten, danke für die Gespräche und Erlebnisse mit Euch, Ihr leistet tolle Arbeit!!!

Weitere Eindrücke und mehr Informationen über den Verein „Winternotprogramm für Obdachlose e.V.“ werden in den nächsten Tagen nachgeliefert. Bis dahin allen eine schöne Woche und liebe Grüße nach Hamburg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.