Aktuell

Glückslosaktion Braunschweig

Unsere Glückslosaktion hat wieder neue Gewinner.

MyVape in Braunschweig, die Gewinner der Glücklosaktion  stehen nun fest.

Gewinner der Glückslosaktion aus Braunschweig:

Platz 1: Losnummer 1262
Gewonnen hat: Thorsten P.

Platz 2: Losnummer 1225
Gewonnen hat: Armin

Platz 3:Losnummer 1188
Gewonnen hat:

Wir gratulieren den Glücklichen,  mit den passenden Nummern auf der Rückseite des Glücksloses.
Und nun ganz schnell ein Foto machen und mit Eurer Adresse bis zum 14.09.2018 an uns schicken. Per Email, SMS, Facebook, Post oder Briefsendung, wie auch immer.

Sollten sich der Gewinner bis zum 14.09. nicht melden, geht der gewonnene Preis im Anschluss automatisch in die nächste On Air-Live-Versteigerung hinein.

Herzlichen Glückwunsch

Glückslosaktion VaporGuru Magdeburg

Glückslosaktion Magdeburg

Auch auf der VaporGuru in Magdeburg gab es wieder unsere Glückslosaktion. Hier die nun die Losnummern der glücklichen Gewinner.

Gewonnen haben die Nummern:

Platz 3 – Nr. 1049 (???)
Platz 2 – Nr. 1150 Glückwunsch an Evelin Franke
Platz 1 – Nr. 1006 (???)

Bitte meldet Euch, wenn Ihr eine dieser gezogenen Losnummern habt schnellstmöglich bei uns, damit wir Euch den Gewinn zukommen lassen können.

Mit herzlichsten Grüßen euer AfegZ-Team

Glückslosaktion Berlin

Glückslosaktion Berlin

Hier die gezogenen Losnummern der Glückslose, welche es nur auf der Messe Instersteam in Berlin gab.

Gewonnen haben die Nummern:

Platz 3 – Nr. 828   Glückwunsch an Christine Sylvester
Platz 2 – Nr. 960   (???)
Platz 1 – Nr. 981   Glückwunsch an Mathias Elster

Bitte meldet Euch wenn Ihr eines dieser gezogenen Losnummern habt schnellstmöglich bei uns, damit wir Euch den Gewinn zukommen lassen können.

Mit herzlichsten Grüßen euer AfegZ-Team

Spendenübergabe AWO für Senioren

Wir konnten in einem kurzen Gespräch 1500 Euro an die AWO für Senioren übergeben.

Gnadenhof Petershagen Allys kleine Farm

Wir haben den Gnadenhof in Petershagen  überrascht.

11.05.18

Ally vom Gnadenhof hat auf Amazon eine Wunschliste angelegt. Wer sie bei der Versorgung der Tiere unterstützen möchte, kann Artikel von der Wunschliste bestellen und sie direkt an den Gnadenhof liefern lassen

Nun haben wir uns gedacht – wenn wir schon mal spenden, dann richtig!

Und so haben wir mal eben die gesamte Liste auf Amazon im Wert von gut 750 Euro aufgekauft. Im Nachhinein haben wir erfahren, dass Ally ihre Liste kurz vor unserer Bestellung noch angeschaut und diese überprüft hatte. Am selben Tag gegen Mittag registrierte sie verwirrt, dass ihre Liste verschwunden war. Technische Probleme bei Amazon? Die Verwirrung war groß, auch bei Bekannten, die sie auf das Fehlen der Artikel hinwiesen. Irgendwann begriff sie jedoch, dass da jemand ihre Liste leergeshoppt haben musste.  Doch auf den Postboten wartete sie zunächst vergeblich, denn Dietmar hatte die Pakete zum Vereinssitz bestellt – und das waren eine ganze Menge, die da im Laufe der folgenden Woche eintrudelten. Doch schlussendlich war die Garage voll und der Postbote am Ende seiner Kräfte. Nachdem nun Heu, Leckeimer, Petersilienstiele und Besen angekommen waren, konnte die Übergabe starten. Unter dem Vorwand, sich den Hof einmal anschauen zu wollen, machte Dietmar einen Termin …

Doch statt der ewarteten zwei, drei Leute vom Vorstand rückte AfegZ in Mannschaftsstärke an und brachte so einiges mit, wie die Bilder beweisen. Als wir nach dem Ausräumen des Anhängers  noch eine kleine Schatztruhe mit immerhin 1500 € übergeben konnten, war es um die liebe Ally geschehen. Ihre Sprachlosigkeit war jedoch schnell überwunden, als sie uns ihr nicht mehr ganz so kleines Reich und ihre Lieblinge zeigen, namentlich vorstellen (Auch alle Tauben haben einen Namen!) und uns von ihrer Arbeit erzählen konnte. Wir waren tief beeindruckt von der Anlage und der liebevollen Betreuung, die jedes einzelne Tier auf Allys Gnadenhof erfährt. Und nun lassen wir die Bilder für sich sprechen.

Wer noch mehr lesen möchte oder mithelfen will, hier noch ein weiterer  Link mit einem Beitrag über den Gnadenhof in Petershagen 

„Gnadenhof Petershagen Allys kleine Farm“ weiterlesen

Glückslosaktion HOV Stuttgart

Wie angekündigt haben wir gestern die Losnummern gezogen, die wir auf der Dampfermesse in Stuttgart verkauft haben.

Wir bedanken uns herzlichst bei allen, die uns auf dem Messeplatz besucht haben und uns ihre Unterstützung, in welcher Form auch immer, zugesagt haben. Wir waren alle über die Herzlichkeit der Besucher erfreut. Wir danken euch.

Live über Facebook wurden die Losnummern über einen Internet Zahlengenerator gezogen.  Ein herzlichen Glückwunsch an die Gewinner.

Folgende Losnummern sind als Gewinne gezogen worden:

Losnummer: 345
1. Platz:  SX Mini, Taifun BT, 4x Shake & Vape von Bros
Herzlichen Glückwunsch an: Alexandra G.

Losnummer: 286
2. Platz: I Joy Capo, 1x  4x Shake & Vape von Bros
Herzlichen Glückwunsch an: Gerald S.

Losnummer: 594
3. Platz: 1 Liter Base 50/50 von Bros
Herzlichen Glückwunsch an: Lukas H.

Somit haben sich alle Gewinner bei uns gemeldet.

Bitte meldet euch innerhalb der kommenden zwei Wochen, also bis zum 24.05.18, wenn Ihr zu den Gewinnern zählt. Sendet uns entweder ein Foto des Aufklebers mit der Losnummer und eurer Anschrift oder den Aufkleber selbst direkt per Post zu damit wir euch den Gewinn schicken können.

Sollten sich die Gewinner nicht melden,geht der gewonnene Preis im Anschluss automatisch in die nächste On Air-Live-Versteigerung hinein.

Kinderschaukel für Waldorfkindergarten Bückeburg

Die angesprochenen 1000€ zum Kauf einer neue Schaukel für den Waldorfkindergarten Bückeburg haben wir überreicht. Der Anfang wurde gemacht. Es wurden auch schon weitere 300€ gespendet. Es fehlen aber weiterhin noch mehrere hundert Euro um ein neues Klettergerüst kaufen zu können. Auch die Erdarbeiten, die dazugehören, sind wohl nur mit einem Bagger zu bewältigen.

Wir setzen hier auch nochmal die Konto- und Spendendaten rein, damit Ihr auch helfen und unterstützen könnt. Wir würden uns sehr darüber freuen.

Hier der Link zum Video der Geldübergabe

Link zum Pressebericht

LG euer Auktionsteam

Wer helfen willund kann, bitte nehmt Kontakt mit der Kindergartenleiterin Anja Wermuth unter der Telefonnummer (0 57 22) 63 76 oder unter der E-Mail info@waldorfkindergarten-bueckeburg.de auf  oder dem Verein zur Förderung der Waldorfpädagogik Bückeburg e. V. .

Spenden:  DE 92 2555 1480 0331 8433 00, Spendenquittungen können ausgestellt werden. Weitere Infos auch unter www.waldorfkindergarten-bueckeburg.de.

Children of the Forest

childrenoftheforest.org

Wir werden es benutzen, um unser Bildungsprogramm zu unterstützen.
Mit Dankbarkeit und besten Wünschen

AfegZ beim Winternotprogramm

Am vergangenen Samstag konnten wir endlich unsere Spendenaktion für das Winternotprogramm in Hamburg zu einem Abschluss bringen und unsere Spenden auch offiziell übergeben. Hier ein paar Eindrücke in Bildern:

Schon bei unserer Ankunft warteten  Menschen vor dem Gebäude.

Drinnen durften wir den Freiwilligen, die die Mahlzeiten allabendlich mit viel Sorgfalt und Liebe zubereiten, helfen und so auch praktisch unseren ganz persönlichen Beitrag leisten.

Es wurde fleißig geschnippelt, geschmiert…

…im Suppentopf gerührt und angerichtet…

und schließlich durften wir auch die Ausgabe übernehmen…

Den Menschen, die sich für das Winternotprogramm engagieren und dort ehrenamtlich tätig sind, gehört unser Respekt. Denn die Arbeit, die wir in Mannschaftsstärke und nur mit viel Unterstützung durch die „Profis“ am Samstag leisten konnten, leisten die Freiwilligen vor Ort in deutlich kleineren Teams an jedem Abend zwischen November und April.

An dieser Stelle ein DANKESCHÖN an die Ehrenamtlichen, die wir den Abend über begleiten und unterstützen durften und die weder im Bild gezeigt noch namentlich erwähnt werden möchten. Danke, dass wir den Abend mit Euch verbringen konnten, danke für die Gespräche und Erlebnisse mit Euch, Ihr leistet tolle Arbeit!!!

Weitere Eindrücke und mehr Informationen über den Verein „Winternotprogramm für Obdachlose e.V.“ werden in den nächsten Tagen nachgeliefert. Bis dahin allen eine schöne Woche und liebe Grüße nach Hamburg!

Winternotprogramm – ein Dankeschön

Liebe Freunde der Afegz,

hiermit möchten wir uns zunächst einmal für die Spenden bedanken, die wir am Samstag in Hamburg dem Winternotprogramm  „übergeben“ durften… wobei übergeben kaum der richtige Ausdruck ist, denn viele der Spenden waren zum Teil schon lange vor uns an ihrem Bestimmungsort angekommen.

Dank der großzügigen Hilfe der Edeka Handelsgesellschaft Nord aus Neumünster, der Bahlsen GmbH & Co. KG aus Hannover und der E&E Handel GmbH aus Köln waren unsere Liebesgaben in Form von Kuchen, Ravioli und Eintöpfen schon im Lager der Winternothilfe verstaut und einsatzbereit. Kaffee und die Handcreme von Herbacin, die ebenfalls immer dringend benötigt werden, haben wir dann noch mitgebracht.

Für alle Spenden und die Kooperationsbereitschaft sagen wir herzlich DANKE!!! Und natürlich auch DANKE an alle Freunde der AfegZ, die uns durch ihre Teilnahme an den Auktionen und durch Spenden unterstützen und dies alles erst möglich machen!